PraNeoHom ist ein System, das Ihnen zeigt, dass Sie in jedem Augenblick Ihre Realität selbst mitgestalten können. Ich benutze für diese Arbeit als wichtigstes diagnostisches Instrument den Biotensor (Einhandrute). Damit können alle denkbaren Ursachen von Erkrankung ausgetestet sowie Unverträglichkeiten aller Art festgestellt werden.

 

Mit bestimmten geometrischen Symbolen, den sogenannten Körblerzeichen, ist es möglich, das energetische System eines Organismus in sein Gleichgewicht zurückzubringen.

 

Diese Symbole setze ich sehr differenziert ein. Wunderbar funktionieren sie in der Meridianarbeit der traditionellen chinesischen Medizin. Verschiedene Meridianpunkte teste ich mit der Einhandrute auf Störungen aus und trage den entsprechenden Vektor auf. Das erzeugt eine Energiebalance der Meridiane, die sehr wohltuend ist.

Die PraNeoHom-Methode bietet zudem die Möglichkeit, durch selbst hergestelltes, individuelles 'Heilwasser' alle nur denkbaren gesundheitlichen Störungen gleichzeitig innerlich zu behandeln. Das funktioniert von Allergien, Elektrosmog über Nahrungsmittelunverträglichkeiten und geopathischen Störungen bis hin zu Traumen.

 

Mittels PraNeoHom diagnostiziere ich nicht nur, sondern wir eliminieren Ihr körperliches Problem gänzlich aus dem Organismus des Energiesystems. Selbst

durch Traumen verursachte körperliche Beschwerden können so verschwinden.

 

Morphische Felder und das Verhalten von Wirkungsquanten gab es schon, bevor Newton die Schwerkraft entdeckte. PraNeoHom - Praxisorientierte Neue Homöopathie - ist einer der Namen für ein ganzheitliches Heilsystem, das auf den Forschungen des Wiener Elektrotechnikers Erich Körbler

(1936 – 1994) basiert. Ähnlich wie die Homöopathie basiert PraNeoHom darauf, dass Krankheit durch reine Informationsübertragung geheilt werden kann. Denn alles, was wir in dieser Welt vorfinden, ob Krankheit oder Gesundheit, ist Information, „in Form Getretenes“. Ob Steine, Farben, Mikroorganismen, Menschen oder geometrische Zeichen – alles, was existiert, schwingt, sendet

und empfängt Information und steht ständig miteinander in Verbindung.